Am Galgenberg

Unsere Umgebung

Erleben Sie die traumhafte Muldenlandschaft in Mittelsachsen

Zahlreiche Kulturdenkmale laden Sie bei einem Aufenthalt in der Herberge „Am Galgenberg“ ein. Die Freiberger Mulde prägt neben der Zwickauer Mulde die einzigartige Muldenlandschaft. Um in den Stadtkern von Leisnig zu gelangen, überqueren Sie die Freiberger Mulde auf der idyllischen Brücke Schloßberg. Darüber gelangen Sie fußläufig von der Pension „Am Galgenberg“ zu der malerischen Burg Mildenstein. Hier können Sie die Burgromantik der Stadt Leisnig genießen. Mittelsachsen bietet darüber hinaus noch weitere Attraktionen. Durch unsere zentrale Lage in Mittelsachsen können Sie die Sächsische Schweiz, Meissen mit seiner Porzellanmanufaktur, Chemnitz oder das nur etwa 50 Kilometer entfernte Leipzig von unserem Hostel aus bestens erreichen. Wir beraten Sie gerne bei Ihren Ausflugszielen in Mittelsachsen und Umgebung!

Festung Königstein in der Sächsische Schweiz 

Burg Mildenstein in Leisnig

Ein Machtsymbol in Stein gebaut- Burg Mildenstein in Leisnig -eine mittelalterliche Burganlage gibt ihre Geheimnisse preis. Die mächtige Burg Mildenstein zählt zu den ältesten Burganlagen Sachsens, schon im Jahr 1046 taucht ihr Name erstmals urkundlich auf. Nacheinander halten hier Salierkönige, die Staufer unter Kaiser Barbarossa, der die Burg großzügig ausbauen ließ, später die wettinischen Markgrafen Hof. aktive Erholung in Sachsen Wandertouren… Motorradtouren… Radtouren…
Touristik- Herberge

FESTUNG KÖNIGSTEIN – SCHON EROBERT?

Eingebettet in die bizarre Felslandschaft der Sächsischen Schweiz thront weithin sichtbar auf einem Tafelberg die Festung Königstein. Einst eine unbezwingbare

Wehranlage, lädt sie heute zum »Abenteuer Festung« ein. Entdecken Sie auf einer Fläche von 13 Fußballfeldern mehr als 50 imposante Bauwerke und ausgedehnte

Grünanlagen. Die 247 m hoch über der Elbe gelegene Bergfestung bietet einen fantastischen Rundumblick auf die Sächsisch-Böhmische Schweiz, die Ausläufer des

Osterzgebirges und Dresden.

weiterlesen…